Weihnachtsaktion.

Weihnachten hat in unserer christlich geprägten Gesellschaft einen sehr hohen Stellenwert.

Da ist es besonders für Wohnungs- und obdachlose Menschen sowie für von Armut betroffene Familien eine

große Belastung dieses Fest alleine, womöglich noch auf der Straße zu verbringen.

Daher wird der Verein, wie im letzten Jahr, ein Weihnachtsessen für Wohnungs- und Obdachlose ausrichten.

Dies findet am ersten Dezemberwochenende statt.

Es wird, wie die Weihnachtstradition es vorgibt, ein Braten sein, wahlweise mit Knödeln und Kartoffeln sowie Rotkohl oder Salat.

Am 06.12. werden, wie bereits angekündigt, gefüllte Nikolausstiefel an die Obdachlosen verteilt werden.

Und zu Weihnachten gibt es für jeden Obdachlosen, wie im letzten Jahr auch, ein Weihnachtsgeschenk.


Neben warmen und nützlichen Sachen für Menschen auf der Straße werden die Päckchen auch Naschwerk beinhalten.

Wer als Sponsor, Spender oder ehrenamtlicher Helfer den Verein unterstützen möchte, schreibt uns einfach an.